Consulting Entertraining Sportevents Sportpromotion  
Ironman Switzerland
[Deutsch]spacer[Français]spacer[English]spacer
 
Powered by ewz
Home NewsArchiv
News
Aktuell
Archiv
Anmeldung

Ironman Switzerland

BK Sportpromotion AG
Steinwiesenstrasse 3
CH-8952 Schlieren/ZH
Tel. +41 (0)43 433 70 90
Fax +41 (0)43 433 70 91
E-Mail: zuerich@ironman.com

Website by PowerMedia AG
CMS by Zynex AG

2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005




15.10.2005 - 6. Sieg von Natascha Badmann am IRONMAN Hawaii
In einem hochspannenden Rennen (im Ziel trennten die ersten drei Damen lediglich drei Minuten) konnte sich Natascha Badmann erneut gegen ihre starken Konkurrentinnen durchsetzen und ihren sechsten Titel (!) am IRONMAN Hawaii realisieren.

Rund 10 Kilometer vor dem Ziel übernahm Natascha Badmann auf der Laufstrecke die Führung von Michellie Jones (AUS), die sich dank einer starken Schwimmleistung von den übrigen Konkurrentinnen absetzen konnte.


Bei idealen Bedingungen verpasste Karin Thürig den Radtstrecken-Rekord lediglich um zwei Minuten. Auf der Schwimm-und Laufstrecke verlor sie jedoch zu viel Zeit, um einen Top-Ten Rang und die frühzeitige Qualifikation für den nächstjährigen IRONMAN Hawaii zu realisieren.

Das Rennen der Männer wurde von Beginn weg von Faris Al-Sultan (GER) kontrolliert. Mit über fünf Minuten Vorsprung lief der Deutsche im Ziel vor Cameron Brown (NZL) und dem dreifachen Hawaii-Sieger Peter Reid (CAN) ein. Der Vorjahres-Sieger Normann Stadler (GER) gab das Rennen nach zwei Defekten auf der Radstrecke auf.

Für das beste Schweizer Resultat sorgte der einzige Schweizer Profi Stefan Riesen vom ewz power team, der sich dank einer starken Rad- und Laufleistung auf dem 16. Rang klassierte. Mit dem 30. Rang überraschte der Berner Serge Meyer und gewann damit gleichzeitig die Alterskategorie M30-34.

Herren:
1. Faris Al-Sultan (GER) 8:14:17
2. Cameron Brown (NZL) 8:19:36
3. Peter Reid (CAN) 8:20:04
4. Rutger Beke (BEL) 8:22:30
5. Cameron Widoff (USA) 8:23:01
6. Chris McCormack (AUS) 8:23:52
7. Raynard Tissink (RSA) 8:25:52
8. Tom Soderdahl (FIN) 8:25:57
9. Francisco Pontano (ESP) 8:27:24
10. Stephan Vuckovic (GER) 8:29:35

16. Stefan Riesen (SUI) 8:38:49
30. Serge Meyer (SUI) 8:51:18

Damen:
1. Natascha Badmann (SUI) 9:09:30
2. Mitchellie Jones (AUS) 9:11:51
3. Kate Major (AUS) 9:12:39
4. Joanna Lawn (NZL) 9:14:53
5. Kate Allen (AUT) 9:22:08
6. Katja Schumacher (GER) 9:27:54
7. Belinda Granger (AUS) 9:28:16
8. Kim Loeffler (USA) 9:30:18
9. Karen Smyers (USA) 9:30:47
10. Melissa Ashton (AUS) 9:32:20

12. Karin Thürig (SUI) 9:38:59


Die besten Klassierungen von Schweizer AthletInnen in den Altersklassen:

Herren 30 - 34
1. Serge Meyer, 8.51.18
5. Andrea Zomboni, 9.01.56

Herren 55 - 59
5. Hansjörg Fässler, 11.01.18

Damen 18 - 24
1. Christin Aeberhard, 10.17.41

Damen 25 - 29
6. Andrea Burri, 10.24.51

Damen 35 - 39
6. Jasmin Räber, 10.31.59

Die Schweiz war mit 51 qualifizierten AthletInnen am Start. Herzliche Gratulation den Finishern!



www.ironmanlive.com
 Druckversion  Seitenanfang